Wendländische Weihnacht mit islamischem Einfluss

Das ist unser Weihnachtsbaum, den ich mit meinem begeisterten Neffen (es ist mit 11 Jahren sein erstes Weihnachtsfest, er ist nämlich Moslem) geschmückt habe. Nun liebt er Weihnachten, die Sache mit den Geschenken unter dem Baum findet er ausgesprochen großartig, wir haben uns schon fürs nächste Jahr verabredet
;-))))

Ich bin dankebar, dass ich eine Familie habe, denn dieses Weihnachtsfest ist das erste ohne meinen Mann.

Und das ist verdammt nicht leicht.

Schreibe einen Kommentar