Im Wendland

Ich war einige Tage im Wendland, bei meinen Eltern. Meine Mutter hat Alzheimer, das ist eine Hammerscheißkrankheit. Dennoch war es gut. Für mich war es gut. Der Alltag bekam eine andere Farbe und ich konnte mich neu sortieren.

Schreibe einen Kommentar