zurück

Ich bin aus dem Wendland zurück und muss feststellen, dass es mir nicht gut geht. Nicht wegen dem Wendland ;-))))

Nein, es ist die Trauer, die mir das Herz schwer macht. Und das Wissen, einen lieben Menschen verloren zu haben, an dem ich sehr sehr hing.

Er ist immer noch da, in 1000 Kleinigkeiten und der schönen Kaffeetasse. Abschied ist schwer. Da hilft auch kein Wendland.

Ein Gedanke zu „zurück“

Schreibe einen Kommentar