Guten Morgen aus der Stadtwohnung

Liebe Bloggemeinde, es geht mir langsam besser. Sogar meine Stimme erholt sich wieder, die vorgestern fast weg war. Es ist schön, wenn man einen Liebsten hat, bei dem man sich ausruhen kann. Und auf seinem Sofa liegen und lesen:

den zweiten Band einer Trilogie, Psychothriller, ich liebe sowas!! Ich habe schon alle Wallander-Krimis in mich aufgesogen 😉 die Darstellung der Charaktere, es gibt Autoren, die können es einfach!

Nun aber schnell einen Kakao gemacht und ab auf’s Sofa, gibt es jemanden, der Interesse an den Büchern hat? Wenn ich alle drei gelesen habe, gebe ich sie gerne weiter. Krimis lese ich nur einmal und mein Landhaus quillt schon über vor Büchern, ich habe einfach keinen Platz mehr, an jeder verfügbaren Stelle hängen Regale…

😉

2 Gedanken zu „Guten Morgen aus der Stadtwohnung“

  1. Der abgebildete Blick sieht überhaupt nicht nach „Stadt“ aus 😉
    Schön dass es Dir besser geht und Du umsorgt wirst.
    Ich würde die Bücher gerne lesen, da ich zur Zeit auch gerne Psychothriller lese.

    Lass Dich schön verwöhnen und erhole Dich gut.

    lieben gruss
    sue

Schreibe einen Kommentar zu samate samate Antworten abbrechen