Land des Vergessens

Meine Mutter hat Alzheimer und merkt immer mehr, wie wenig sie kann, wie viel sie vergisst und darüber ist sie sehr sehr verzweifelt. Heute erzählte sie mir furchtbar weinend, dass sie morgens wach wird und dann nicht mehr weiß, wo sie ist.

Mein Vater übt sich in Geduld, für ihn ist es sehr schwer, seine Frau so verfallen zu sehen, war sie doch bisher immer so aktiv und voller Power. Das ist vorbei. Alzheimer ist schrecklich. Sie hat ihre Krebserkrankung überstanden, hat alles mit Bravour gemeistert und nun verschwindet sie im Land des Vergessens.

Ein Gedanke zu „Land des Vergessens“

Schreibe einen Kommentar