bei Tag und bei Nacht

Vor hundertzillionen Jahren habe ich in Manama diesen Ausblick genossen, bei Tag

und bei Nacht

Es war eine winzig kleine Wohnung mit einem Schlafzimmer in der Mitte des Hauses, also ohne Fenster, dafür war sie ganz oben und hatte im Wohnzimmer eine Dachluke, durch die Tageslicht herein kam, das war eine wunderschöne Stimmung. Es war die erste richtige Wohnung meiner Schwester, sie war klein und ungünstig geschnitten, aber WUNDERVOLL!!

Da meine Schwester ein sehr ordentlicher Mensch ist, also sozusagen das Gegenteil von mir, hatte sie bei aller Winzigkeit dort Platz geschaffen für sich, ihre zwei Töchter und ihren Mann. Und wenn wir kamen, also Mutter, Vater oder ich, war auch noch Platz. Sowas kriegt nur meine Schwester hin.

Bevor das dritte Kind kam und sie sie hätte stapeln müssen, haben sie sich eine Villa gebaut. Da können jetzt Legionen von Kindern herumlaufen, was sie auch taten und tun!! Denn Familien in Bahrain sind RIESIG  😉  und besuchen sich ständig.

Nächstes Jahr im April werde ich wieder dort sein!! Versprochen liebste Schwester!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.