Aromatherapie

Mein Leben war geprägt von Grenzüberschreitungen und wie äußert sich das am liebsten? Richtig, über die Haut. Und so habe ich also seit einigen Monaten Ausschlag an Händen und Füßen. Mein Schulmediziner sagte gleich nur ein Wort „Stress“ und dann war Cortison für ihn das Mittel der Wahl. Für mich aber nicht. Tja, und wie das Leben im Internet so spielt, lernte ich über Beates Blog Panta Rhei Eliane kennen und ihre Aromatherapie. Und es ist wirklich wie ein Wunder, aber Elianes Salbe hilft!! Schon nach der ersten Behandlung war der Juckreiz weg und nun geht der Ausschlag nach und nach zurück.

Als ich in Elianes Buch blätterte, was ich nur jeder Suchenden wärmstens empfehlen kann, da dachte ich wehmütig an das viele Wissen der heilenden Frauen, was von Generation zu Generation weiter gegeben wurde, bis dann die Hexenverbrennungen die Macht der Männer manifestierte, die schon immer zu drastischen Mitteln griffen, wenn es um ihre Vormachtstellung ging.

Da fällt mir ein, in der neuen EMMA (1/2009) ist ein klasse Artikel des Ehemannes von Petra Gerster, was wäre, wenn Männer Kinder bekämen. Lesenswert. Wirklich lesenswert!!

Ein Gedanke zu „Aromatherapie“

Schreibe einen Kommentar